50 Jahre Lions-Club Hannover-Herrenhausen

spendet 25.000€ an die Stiftung „Ein Platz für Kinder“

Der Lions-Club Hannover-Herrenhausen feiert in diesem Jahr seinen 50. Geburtstag und dies ist für ihn ein Anlass zur Freude. Der Club unterstützt Jugendprojekte in Hannover u.a. auch die Stiftung „Ein Platz für Kinder“.

„Wenn es um Kinder und junge Menschen in Not geht, lassen wir uns gern in die Pflicht nehmen“, sagte Präsident Prof. Günter Hirth beim Empfang in der Schlossküche in Herrenhausen. Begleitet wurde der wunderschöne Abend von Feuerwerkswettbewerb im Herrenhäusergarten. Im Rennen waren an diesem Wochenende die Franzosen, was passte, da der französische Nachbarclub aus Ruonen mitfeierte.