ABC-VIERTEL SPENDET AN KINDER IN NOT

Als sich am 30. Oktober 2014 mehr als 450 geladene Gäste bei Flamant einfanden, um die neuesten Herbst- und Winterkollektionen der ABC-Viertel Unternehmen zu sehen, wussten wir als Initiatoren der Mattisburg Hamburg noch nicht, dass uns an diesem Abend eine riesige Überraschung bereitet wurde. 4.860 Euro kamen als Spenden zusammen. Geld, welches wir in dem im Juli neu eröffneten Kinderschutzhaus in Hamburg-Schnelsen sehr, sehr gut gebrauchen können. Denn alle 10 Plätze sind bereits belegt. Herr Peter Oschätzchen, Vorstand des ABC-Viertele.V. übergab den Scheck am 17.12.2014 an Johanna Ruoff. „Wir sind froh, wenn wir mit dieser Spende helfen können, den unschuldigen Opfern eine Chance zu geben, das Erlebte zu überwinden. Wir wünschen gerade diesen Kindern ein besonders schönes und friedvolles Weihnachtsfest.“