Allianz Hamburg schenkt den Mattisburg-Kindern ein besonderes Weihnachten

Es ist bereits Tradition, dass die Kinder der Hamburger Mattisburg  im November anfangen zu basteln, Malen oder auch zu schreiben: denn es ist Zeit,  dem Christkind die kleinen und großen Wünsche aufzugeben. Diese besondere Weihnachtspost wird mit Sorgfalt und Liebe von den Mittarbeitern der Allianz in Hamburg „bearbeitet“. Kurz vor Weihnachten holt dann Stifterin Johanna Ruoff bei Inken Jäger und Christian Richter  die vielen Päckchen ab, damit sie am 24. Dezember unter dem Tannenbaum in der Mattisburg liegen. Wir danken allen Mithelfern!