Kieler Sprotten engagieren sich erneut für die Stiftung

Bei norddeutschem Wetter – Sturm und Regen – haben Damen des Golf-Club Kitzeberg e.V. erneut für die Gute Sache gekämpft. Wetter oder nicht Wetter – alle waren sich einig: Eine Gesellschaft kann ohne Solidarität mit den Schwachen und Benachteiligten nicht funktionieren. Besonders die Kinder unter ihnen verdienen unsere Hilfe. Deshalb veranstalten wir alljährlich, jetzt schon zum 6. Mal, ein Turnier zugunsten der Stiftung „Ein Platz für Kinder“. Die Arbeit mit den traumatisierten Opfern verdient Respekt, Anerkennung und jegliche Unterstützung. Rund 1.900 Euro kamen an diesem Tag zusammen. Wir sagen Danke im Namen der Kinder in unseren Schutzhäusern. Bildnachweis: Kieler Sprotten