Mit Petrus an der Seite: Benefiz-Golfturnier für Mattisburg-Kinder

Der Wetterbericht sagte Starkregen und Gewitter für Samstag den 12. Juli 2017 an. Und trotzdem trafen 80 begeisterte Golfer auf der Anlage des Golfclubs Hannover e.V. pünktlich zum sogenannten Kanonenstart ein. Das schien auch Petrus zu überzeugen: 11.15 Uhr stoppte er den Regen. 11.45 Uhr schickte er die Sonne in die parkähnliche Anlage am Blauen See in Garbsen. Die Turniergäste spielten die 18.-Loch-Runde mit viel Elan. Fünf Turnierbegeisterten gelang es sogar, am Loch 8 den Champion Max (Handicap 5) zu schlagen. Doch im Vordergrund stand das Engagement für die gute Sache. Und so konnte der Präsident des Golfclubs Hannover e.V., Michael P. Wermelt, der Stiftung „Ein Platz für Kinder“ am Ende eines sonnigen Tages 3.470 Euro überreichen. Wir danken dem Lions Club Hannover-Herrenhausen, dem Golfclub Hannover e.V. und allen Teilnehmern für dieses tolle Spenden-Ergebnis!