IKEA Hamburg engagiert sich für die Stiftung “Ein Platz für Kinder”

Am 5. Februar 2019 war es soweit, die IKEA Einrichtungshäuser in Moorfleet, in Schnelsen und Altona haben gemeinsam mit der IKEA Stiftung ein Spendenfrühstück veranstaltet. Ort des Geschehens: IKEA in Hamburg Schnelsen. Hier genossen rund 50 engagierte Hamburgerinnen und Hamburger verschiedener Kinderschutzorganisationen in entspannter Atmosphäre ein wunderbares Frühstück, inspirierende Gespräche und die Wertschätzung der Mitarbeiter des Möbelhauses. Mit dabei waren unter anderem Hamburg Leuchtfeuer e.V., die Klinikclowns Hamburg e.V. und das Kinderhospiz Sternbrücke. Und natürlich die Stiftung „Ein Platz für Kinder“. 1.000 Euro haben wir für das Engagement zugunsten von Missbrauchten und vernachlässigten Kindern erhalten. Das Geld stammt aus verschiedenen Aktionen wie dem Tannenbaumverkauf. Wir sagen IKEA in Hamburg Schnelsen DANKE!