Roman Lang

Der Künstler ROMAN LANG wurde 1976 in Neumarkt i.d.OPf. geboren. Er lebt und arbeitet in Düsseldorf. Der in Düsseldorf lebende Künstler schafft  farbintensive Bilder. Liebhaber der zeitgenössischen Kunst dürfen sich auf diese Kompositionen freuen, in der Geometrie, Struktur und starke Farbkontraste wirken. 2015 Acryl, Lack, Buntstift, Spray auf Multiplexplatte 93 x 57,5 cm

Roman Lang

1998-2005 Akademie der Bildenden Künste München 2000 École des Beaux Arts de Nantes 2001-2004 Studienstiftung des Deutschen Volkes 2003 Meisterschüler bei Prof. Ben Willikens Ausstellungen ( Auswahl ) 2017 Galerie Rupert Pfab, Düsseldorf ( Solo ) „Die Grosse“, Museum Kunstpalast, Düsseldorf 2016 „Position.Konstruktiv Vol.II“, Kunstverein Sundern „Stream of Consciousness“, Werft77, Düsseldorf 2015 „All togehther now“, Künstlerforum Bonn Generatorenhalle Viersen ( Solo ) 2014 „Farbwechsel“, Kunstmuseum Gelsenkirchen Galerie Gudrun Fuckner, Ludwigsburg (Solo) 2013 „Neon – Vom Leuchten der Kunst“, Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt „Daddy, u can ́t make a cactus, this has been done“, Grimmuseum, Berlin 2012 „Totale 1“, Maschinenhaus, Essen „Neue Tiere 3“, Kunstverein Koelnberg, Köln 2011 „Pophits“, Autocenter, Berlin „Geile Kiste“, Ringstube, Mainz 2010 „Konstruktiv“, Galerie Beck&Eggeling, Düsseldorf Artleib, Düsseldorf (Solo) 2009 „Kühle Analysen“, Kunstmuseum Celle „Froster“, Kunstraum geh8, Dresden 2008 „From Prussia with Love“, Raum500, München „Most/Bridge/Brücke“, La Fabrika, Prag 2007 „Eberle, Kollar, Lang“, Galerie Schmela, Düsseldorf „Subsubnetcity“, Dina4 – Projekte, Berlin 2006 „Group Show“, Galerie Schmela, Düsseldorf Galerie Schmela, Düsseldorf (Solo) 2005 „Zimmerschlacht“, Kunstraum von Gunten, Thun Galerie k4, München (Solo)