Valentin Magaro

Valentin Magaro wurde am 7. März 1972 in Münsterlingen CH geboren 1989 – 1990      Vorkurs an der Schule für Gestaltung, Romanshorn 1990 – 1991       2. Vorkurs an der Schule für Gestaltung, St. Gallen 1992 – 1996 Fachklasse für wissenschaftliches Zeichnen an der Schule für Gestaltung Zürich seit 2014 Kuratoriumsmitglied der Willi-Sitte-Stiftung   Auszeichnungen 2012       Förderbeitrag des Kantons Thurgau 2012       Artist-in-Residence Programm, Artkapital Verlag, Berlin 2010       Förderpreis der Internationalen Bodensee Konferenz IBK 2008      Förderbeitrag der UBS Kulturstiftung 2007      Adolf-Dietrich-Förderpreis der Thurgauischen Kunstgesellschaft   Unterstützungsbeiträge Steo-Stiftung Cassinelli-Vogel-Stiftung Kulturstiftung Winterthur Georges und Jenny – Bloch Stiftung Kulturstiftung des Kantons Thurgau Stadt Winterthur Ottoberg-Stiftung TKB-Jubiläumsstiftung   Einzelausstellungen 2016      Willi Sitte Galerie, Merseburg 2015      Museum Rosenegg, Kreuzlingen 2014      „Buchpräsentation und Kabinettausstellung“, Galerie Scheublein+Bak, Zürich 2013      „En Garde“, Galerie Helga Maria Bischoff, Berlin

bergmanberglind contemporary art, Luxembourg

„neue Zeichnungen“, Peter Bichsel Finebooks, Zürich

„Bildobjekte und Lithografien“, Galerie Marc de Puechredon, Zürich

Pavillon am Milchhof, Berlin

2012      „Sechs Wochen im Steindruckatelier von Thomi Wolfensberger“, Galerie Bleisch, Arbon

„zwei Ausstellungen“, Peter Bichsel FINEBOOKS und Galerie MARCdePUECHREDON, Zürich

2011      „l’entrée“ (mit Gabriella Hohendahl), Kunstkasten, Winterthur

bergmanberglind contemporary art, Luxembourg

2010      MARCdePUECHREDON, Basel

Atelier Alexander, Winterthur

2009      Kunsthalle Winterthur 2008      KFA Gallery, Berlin 2007      Kunstraum Kreuzlingen (Adolf-Dietrich-Förderpreis)

Galerie Krethlow, Bern

2006      „Gebaute Fiktion“, Schmidt Galerie, Berlin

Galerie Wengihof, kuratiert von Peter Killer/Kunstkritiker

White Space (Projektraum), Zürich

2005      Galerie Krethlow, Bern 2003      Galerie Krethlow, Bern 2002      Schaufenster, Galerie Krethlow, Bern 2001      roentgenraum.ch (Projektraum), Zürich   Gruppenausstellungen 2016      „Face to Face“, Kunstzeughaus, Rapperswil

„Someone’s got to dance“, Stadtgalerie Bern

„Werkschau Thurgau“, Galerie widmertheodoris, Eschlikon

2015      „30 Jahre Adolf Dietrich – Förderpreis“, Kunstraum Kreuzlingen

„Dezemberausstellung“, Kunstmuseum Winterthur

„Lebenskunst und Totentanz“, Kloster Kappel, Kappel am Albis

„CARNEVAL DES ANIMAUX II“, Galerie MARCdePUECHREDON, Basel

„Mit durchaus zeitgemässem Charakter“ – Adolf Dietrich in seiner Zeit (und darüber hinaus),

Kunstmuseum, Olten

„archebarkeschiffundfloss“, oxyd, Winterthur

„CH-Variationen“, Kunstmuseum, Winterthur

2014      „Portraits“, Galerie Bleisch, Arbon

„Neue Kollektion“, Kunstmuseum Kanton Thurgau, Warth

2013      „Dezemberausstellung – Übersicht“, Kunsthalle, Winterthur

„Impression national 2013“, Kunsthaus, Grenchen

„Werkschau Thurgau“, Neuer Shed, Frauenfeld

„Anatomicals“, bergmanberglind contemporary art, Luxembourg

„Selbst“, Galerie RT&W, Berlin

2012      Lebenskunst und Totentanz, Kirchgemeindehaus, Oberwinterthur

gezeichnetes Menschenbild, Raiffeisenbank Kunstforum, Winterthur

Dezemberausstellung-Focus, Kunstmuseum Winterthur

Luxus Loft: September Issue, Atelierhof Kreuzberg, Berlin

Werkbeiträge des Kanton Zürich, F+F Schule, Zürich

Eros & Thanatos, Scheublein Fine Art, Schloss Sihlberg, Zürich

Grafik 12, Maag Areal, Zürich

SingenKunst 2012, Kunstmuseum, Singen

2011      „HOTSPOT BERLIN“, Georg-Kolbe-Museum, Berlin

ShowRoom1, Scheublein Fine Art, Schloss Sihlberg, Zürich

Kunst vor Ort, Pfingstweide, Zürich

Dezemberausstellung, Kunstmuseum, Winterthur

Kunst Zürich, 17th International Contemporary Art Fair, Silvan Faessler Fine Art, Zürich

2010      Dezemberausstellung, Kunsthalle Winterthur

Welti modern art, Zürich

K 10 – aktuelles Zürcher Kunstschaffen, Kunsträume oxyd, Winterthur

Galerie Paul Hafner, St. Gallen

Berliner Kunststipendium der Thurgauer Wirtschaft, Zecchinel Zentrum, Tägerwilen

Kunst Zürich, 16th International Contemporary Art Fair, Silvan Faessler Fine Arts, Zürich

2009      „Perlon Ballroom“, Kunstkontor tiefimBlut, Berlin

„Walk“, Galerie Bleisch, Arbon

„Jahresausstellung“, Dienstgebäude, Zürich

„Dezemberausstellung“, Atelier Alexaner, Winterthur

„Heimspiel“, Kunstmuseum, St. Gallen

2008      „Look, Look, Look“, Galerie MARCdePUECHREDON, Basel

Dezemberausstellung, Kunstverein oxyd, Winterthur

WELTI modern art, Zürich

„Collagen“, Galerie Bleisch, Arbon

WELTI modern art, Zürich

„Winter Accrochage“, Galerie MARCdePUECHREDON, Basel

2007      Dezemberausstellung, Kunstmuseum, Winterthur

„The Drawing Cabinet“, Galerie MARCdePUECHREDON, Basel

„DESSIN-MOI-MOI UN MOUTON!“, Kunstmuseum des Kantons Thurgau, Warth

2006      Kunsthalle, Winterthur

Dezemberausstellung, Kunstmuseum, Winterthur

Kunstverein oxyd, Winterthur (mit Victorinne Müller und Vreni Spieser)

Maxim, Köln, kuratiert von Elke Kania/Kunsthistorikerin

„On the Road again…“, Haus für Kunst Uri, Altdorf

„Vom Schweifen der Linien“, Seedamm Kulturzentrum, Pfäffikon

2005     Dezemberausstellung, Kunstmuseum, Winterthur

„HANDLUGGAGE 2005“, Cafe Gallery Projects, London

2004      Dezemberausstellung, Kunstmuseum, Winterthur

„Künstliche Welten“, Kunstverein oxyd, Winterthur

Videofenster, Römerapotheke, Zürich

2003      „Daheim“, Kunstverein oxyd, Winterthur

„behind the Wall“, roentgenraum.ch (Projektraum), Zürich

Galerie Krethlow, Bern

  Sammlungen Kunstmuseum Winterthur Kunstmuseum Thurgau Credit-Suisse Kunstsammlung Swisscom Kunstsammlung, Zürich Stadt Winterthur Kanton Zürich Stadt Zürich Stadt Kreuzlingen Kantonsspital St. Gallen Johann Jacob Rieter-Stiftung Sammlung Carola und Günther Ketterer-Ertle Strenger-Gonzalez-Collection, Berlin Coutts Bank, Zürich First Alliance Trust & Advisory Ltd, Zürich Müller & Schuhmacher AG, Winterthur RehaSuisse, Längenbold diverse Privatsammlungen